Neues Klettergerüst für die Turnhalle

9. April 2019
Das neue Klettergerüst mit Rutsche für die Kita St. Mariä Himmelfahrt in Bracht ist da! Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Förderverein für die Anschaffung eines neuen Kletterelements für die Turnhalle der Einrichtung!

Durch den tatkräftigen Einsatz des Fördervereins und der Eltern bei der Mühlenweihnacht hier in Bracht konnten Erlöse erzielt werden, die dieses Weihnachtsgeschenk möglich machten. Die Kindern erwarteten sehnsüchtig die neue Spielmöglichkeit. Und endlich, am 11.03, wurde es geliefert und unter den staunenden Augen der Kinder in der Turnhalle aufgebaut. Sofort probierten die Kinder sich hieran aus. Es wurde geklettert, gerutscht und ganz viel zusammen gelacht.

Dieses mobile Kletterelement macht unsere Turnhalle attraktiver und ermöglicht den Kindern in den verschiedensten Altersgruppen, vielseitige Bewegungserfahrungen zu sammeln und sich auszuprobieren. Wenn das Klettergerüst einmal nicht gebraucht wird und für Veranstaltungen in der Turnhalle einmal weichen muss, besteht dennoch die Möglichkeit es platzsparend einzuklappen und zu verstauen.

Die Kinder der Kita, sowie das Team der Einrichtung sagen hierfür Danke!
weitere laden

Martinsfest

19. November 2018
Am Freitag, den 16.11.2018 feierten wir unser alljährliches Martinsfest mit den Kindern und Eltern. Das Wetter spielte glücklicherweise mit und so konnten wir das Fest in diesem Jahr auf dem Außengelände vorbereiten. Um 17 Uhr versammelten sich alle Eltern mit ihren Kindern draußen und gemeinsam mit einer kleinen Musikkapelle und unseren bunten Laternen zogen wir um die Häuser. Wieder auf dem Außengelände angekommen, stellten wir uns um das Martinsfeuer herum und die Toniflitzer spielten die Martinsgeschichte mit Musikbegleitung. Im Anschluss daran ließen sich alle Brötchen mit Würstchen, Kekse, Muzen und warmen Kakao und Glühwein schmecken. Alles in allem war es ein rundum gelungener und gemütlicher Abend. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr!
weitere laden

Die Ranzenrocker besichtigen die Kirche in Bracht

1. Februar 2018
Zu den Aktionen der Ranzenrocker gehört es, unsere Pfarrkirche in Bracht näher kennen zu lernen. Am 31.01.2018 war es dann soweit: Frau Katrin Hollmann, die Gemeindereferentin, kam uns zur Kirchenbesichtigung abholen. Tanja (Praktikantin) und Babsi (Erzieherin) begleiteten.

Als erstes haben wir uns die Kirche von außen angesehen. Oben auf der Spitze sitzt der Wetterhahn auf einem Kreuz. Auch eine große Uhr gibt es am Turm. Im Turm sind große Glocken, aber die konnte man von außen nicht sehen. In der Kirche zeigte Frau Hollmann uns die große Orgel. Beim nächsten Mal dürfen wir auf die Empore hoch und sie uns aus der Nähe ansehen. Auch die Osterkerze und das Taufbecken haben wir uns angesehen. An der Wand ist ein Relief mit einem Baum und darunter fließt ein Bach. In dem Bach schwimmt für jedes Kind, das im letzten Jahr getauft wurde, ein Fisch. Am Baum hängt für jeden Menschen, der in diese Zeit gestorben ist, ein Kreuz. Nach einem Jahr dürfen die Familien die Fische und Kreuze mit nach Hause nehmen zur Erinnerung.

Jeder darf in die Kirche und dort beten, nachdenken oder einfach zur Ruhe kommen. Die Türe ist den ganzen Tag offen. Das finden wir toll! Danke Katrin Hollmann für die schöne Führung!



weitere laden
weitere laden